,

Kunst am Bau – Infos vom Bundesministerium

Kunst am Bau, Leitfaden

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) bietet eine Infoseite an, die sich dem Thema „Kunst am Bau“ widmet. Es wird hier unter anderem darauf eingegangen, welche Bedeutung die Kunst am Bau im öffentlichen Bereich hat. Der Besucher der Page erfährt einiges darüber, wie sich der Bund bei der Installation von Kunst am Bau und der Förderung der Kunst und der Künstler einbringt. Als Zielsetzung wird hier die Stärkung des Stellenwertes von Kunst bei Bundesbaumaßnahmen genannt. Unter anderem stellt man hier einen schönen Leitfaden zum Download zur Verfügung, der eine Orientierungshilfe für alle öffentlichen Baumaßnahmen sowie für Baumaßnahmen des Bundes im Rahmen öffentlich-privater Partnerschaftsmodelle sein soll.

Weiter wird darüber berichtet, welche Arten von Kunst Berücksichtigung finden, und nach welchen Kriterien und Ablaufregeln Kunstwettbewerbe durchgeführt werden. Künstler, die diese Möglichkeiten bislang noch nicht genutzt haben, können sich umfassend über Vergaberichtlinien und Fördermöglichkeiten informieren.

Darüber hinaus finden immer wieder sogenannte Werkstattgespräche statt, die aktuelle Themen zur Förderung der Kunst im öffentlichen Bau aufgreifen und ein Forum zu diesem Thema anbieten.

Kunst am Bau im öffentlichen Bereich ist meiner Ansicht nach ein wichtiges Kulturelement, das die Arbeiten der Kunstschaffenden abseits von Museen und Galerien einer breiten Masse zugänglich macht, die sich sonst wohl eher nicht damit befassen würde. Insofern halte ich so ein Engagement auch für sehr wichtig und werde ab und an über Neuigkeiten berichten.

Die Seite des BMVBS erreicht man unter folgendem Link  http://www.bmvbs.de/DE/BauenUndWohnen/BautenUndBaukultur/KunstAmBau/kunst-am-bau_node.html

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.