, , , ,

Metalldesign von Mecondo auf der Internationalen Gartenschau in Hamburg

Mecondo, Metalldesign, Figuren, Sklulpturen, Sichtschuitz, Cortenstahl, Designwand

In Hamburg wird heute die Internationale Gartenschau (IGS) durch unseren Bundespräsidenten Joachim Gauck und Hamburgs ersten Bürgermeister Olaf Scholz feierlich eröffnet.  

Auf der Elbinsel Wilhelmsburg ist im Zuge der IGS in Zusammenhang mit der IBA quasi ein komplett neu gestalteter Stadtteil entstanden. Es sind auf einer Gesamtfläche von über 100 ha insgesamt sieben interessante Erlebniswelten zu bewundern, die man sich unbedingt ansehen sollte. Neben der Vielfalt an Pflanzen und Blumen gibt es jede Menge Gartengestaltungsideen sowie viel spannende Architektur und futuristische Bauweisen zu entdecken. Die IGS findet von heute an bis zum 13. Oktober 2013 statt.

Metalldesign von Mecondo auf dem Stand des Deutschen Dachgärtner Verbandes e.V. (DDV)

Der Deutsche Dachgärtner Verband DDV hat auf der IGS einen Informationsstand und Herr Reimer Meier, der Präsident des DDV,  bat uns um ein paar Ideen, die zur optischen Bereicherung der Standfläche beitragen könnten. Die Firma Mecondo aus Rietberg, deren Produkte ich in Norddeutschland vertreibe, fand sich spontan bereit, den Messestand des DDV mit ein paar Entwürfen zu unterstützen. So haben wir neben ein paar klassichen Metalldesign-Objekten auch ein Schild mit dem Logo des DDV für den Stand auf der IGS gefertigt. Die Montage der Stahlteile hat unser Einbaupartner, die Firma Gartenleben GmbH aus Moorrege übernommen, die als Fachfirma in den Bereichen Galabau und Dachbegrünung tätig ist und auch Montagen für Metalldesignelemente im Großraum Hamburg ausführt. Wer sich für die Arbeit des Dachgärtnerverbandes interessiert, kann sich auf der Website des DDV umsehen, wo man viel zum aktuellen Thema Dachbegrünung erfahren kann.

Schild, DDV, Metalldesign, Mecondo

Die Lage des Standes befindet sich unweit des Haupteingangs zur IGS direkt auf dem Gärtnermarkt, neben dem ökologisch-nachhaltig ausgerichteten Raphael Hotel Wälderhaus, welches ebenfalls im Zuge der IBA/IGS erbaut wurde und Gäste direkt am Gartenschau-Gelände in einem einzigartigen Gebäude beherbergt. Von hier hat man einen schönen Ausgangspunkt, um die gesamte Gartenschau zu erkunden.

Wer Lust hat, etwas mehr über die Internationale Gartenschau zu erfahren und eventuell auch einen Ausflug dahin zu planen, dem möchte ich die offiziele Seite der IGS   empfehlen, auf der man sich über alles wesentliche zur großen Gartenschau informieren kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.