,

Kreativität in Haus und Garten – wo bleibst Du ?

Baumarkt, Betonpflaster

Wenn ich mir in diesen Tagen den Verkehr vor unseren einschlägigen Baumärkten ansehe, kommen mir doch so manche Zweifel an der Zurechnungsfähigkeit so mancher Verbraucher – an meiner eigenen übrigens auch. 

Da fahren Sie wieder in Scharen auf die in großzügig gepflasterterten Großparkplätze der mehr oder weniger schicken Heimwerkertempel. Sie fahren sich gegenseitig fast über den Haufen mit Ihren Autos und Einkaufswagen.

Manchmal kann man sogar alles außer Tiernahrung noch einmal 20% billiger einkaufen. Ja, das klingt doch verlockend! Hat das eigentlich von all denen auch einmal einer nachgerechnet ? Aber darauf will ich gar nicht hinaus. Tun wir ruhig einmal so als wären Baumärkte wirklich preisgünstig.

Mit geht es eher um die Art der angebotenen Ware und deren kreative Qualität. Denn was findet man hier ? Richtig: Standard, immer das gleiche wie im letzten Jahr und dem Jahr davor.

Wenn ich durch Baumärkte laufe finde ich dort immer wieder die gleichen, langweiligen Massenartikel. Seit Jahren liegt hier gefühlt das gleiche Programm und die Leute holen es wieder neu zu meist eher ungünstigen Preisen aus den Regalen. Das Ergebniss: Überall der gleiche graue Bordstein, überall der langweilige hellbraune Flechtzaun und in jedem zweiten Hof der gleiche Pflasterstein.

Dabei gibt der Markt doch so viele schöne Dinge her – oft auch noch zu besseren Konditionen und vor allem in besserer Qualität.

Was ich hier schreibe ist also ganz klar ein Plädoyer für den Fachhandel, den Planer, den kreativen Fachmann für Haus und Garten. Es ist aber auchein Aufruf zu mehr Phantasie, Kreativität und für Qualitätsbewusstsein bei der Planung und Ausführung von Bauvorhaben. Es gibt viele Fachhändler, die sich gern Zeit für den Kunden nehmen und reizvolle Vorschläge für schöne und langlebige Baustoffe machen. Probieren Sie es einmal aus ! Sie werden sich wundern, was Sie alles noch nicht kennen oder gesehen haben.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.